Archiv


Luther-Ausstellung

12. Oktober bis 14. November, dienstags 15-18 Uhr, donnerstags 9-12 Uhr, Pfarrhaus Plate Die interaktive Ausstellung gibt einen Eindruck von Werk und Bedeutung Martin Luthers. Sowohl die äußeren Umstände der Reformation und die Welt der Menschen im Mittelalter werden dargestellt als auch die Glaubenslehren des Wittenberger Reformators, die bis heute nichts an ihrer Aktualität verloren haben. Spielerisch kann man das eigene Wissen über die damalige Zeit testen und ganz nebenbei auch manchen Schatz der Plater Kirchengemeinde wiederentdecken. Die Ausstellung ist für Kinder wie für Erwachsene geeignet. Außerhalb der angegebenen Öffnungszeiten besteht die Möglichkeit, sich telefonisch bei Pastor Klaas zu einem Besuch anzumelden. Der Eintritt ist frei.

Keine Kommentare


Film: „Luther – der alte Martin“ mit anschließendem Essen

Donnerstag, 12. Oktober, 19.00 Uhr, Pfarrhaus Anlässlich des Reformationsjubiläums hat die Klasse von Kathrin Jänicke vom Pädagogiums Schwerin ein Theaterstück geschrieben und aufgeführt. Wir schauen uns eine Filmaufnahme des Stücks an (etwa 35 Min.) und werden danach ein kleines Abendessen „wie zu Luthers Zeiten“ genießen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Luther-Ausstellung zu besuchen. Eine Anmeldung im Büro oder bei Pastor Klaas erleichtert die Planung. Eine Spende fürs Essen ist erwünscht.

Keine Kommentare


Konzert: Ein Himmel Sonne und ein Himmel Sterne

Samstag, 14. Oktober, 16.00 Uhr in der Kirche in Plate Flötentöne aus 5 Jahrhunderten. Und zwischendrin: Lyrik und Prosa von Eichendorff bis Heidenreich. Mit dem Blockflötenensemble Plate unter Leitung von Antje Schnell. Rezitation: Regine Rachow

Keine Kommentare


Filmvorführung; Altbischof Heinrich Rathke - ein erzählter Lebenslauf

Freitag, 10. November, 19.00 Uhr, Pfarrhaus Heinrich Rathke (* 12. Dez. 1928 in Mölln, Mecklenburg) war von 1971 bis 1984 Bischof der Evangelisch Lutherischen Landeskirche Mecklenburgs und von 1977 bis 1981 Leitender Bischof der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche in der DDR. Das Interview mit ihm wurde im Dezember 2014 geführt (Länge: 82 Min.).

Keine Kommentare


Laternenumzug

Samstag, 11. November, 18.00 Uhr, Pfarrscheune In diesem Jahr lädt die Kirchengemeinde zusammen mit dem Kindergarten „Störspatzen“ zum Laternenumzug ein. Wir treffen uns vor der Pfarrscheune und ziehen dann durch die Straßen zu einigen Stationen, an denen uns die Geschichte von Sankt Martin vorgespielt wird. Dabei werden wir natürlich auch die bekannten Lieder singen, die zu diesem Tag gehören. Am Schluss kommen wir wieder bei der Pfarrscheune an und stärken uns mit heißen Getränken und ein paar Leckereien.

Keine Kommentare


Glockenweihe in der Consrader Kirche

Mit einem festlichen Gottesdienst wurde gestern, am 11. Juni 2017 unsere neue Glocke geweiht. Nach 100 Jahren wurde dies auf Initiative des "Förderkreises Consrader Kirche" und  Dank sehr vieler Spender möglich. Es war ein grosser und bewegender Moment für alle Beteiligten, als beide Glocken wieder gemeinsam geläutet wurden. Einige Fotos und zwei kleine Videos gibt es hier zu sehen!

Keine Kommentare


Eröffnung der Ausstellung der „Malhühner“ in der Pfarrscheune (24.5.)

Auch an Pfingstsonntag und -montag ist die Pfarrscheune geöffnet. Freuen Sie sich dann von 11 bis 17 Uhr auf einen guten Kaffee, ein leckeres Stück Kuchen und interessante Gespräche mit den Künstlerinnen.

Keine Kommentare


Ökumenischer Gottesdienst

Am Pfingstmontag (5. Juni) wird im Schweriner Dom ein ökumenischer Gottesdienst mit den evangelischen und katholischen Bischöfen unter dem Motto „Gemeinsam die Stimme erheben“ gefeiert. Beginn: 11 Uhr.

Keine Kommentare


Glockenweihe in Consrade

Nach genau einhundert Jahren erhält der Glockenstuhl in Consrade wieder eine zweite Glocke. Am Sonntag Trinitatis (11. Juni) wird sie feierlich eingeweiht.

Keine Kommentare


Konzert des Collegium musicum Schwerin e.V.

Sonntag, 18. Juni, 17.00 Uhr, Plater Kirche Das Collegium musicum Schwerin widmet sein Frühlingskonzert dem Komponisten Georg Philipp Telemann, der in diesem Jahr seinen 250. Todestag hat. Außer dem bekannten Konzert für Viola und Streicher wird solistisch ein Trompetenkonzert aufgeführt. Ergänzt wird das Programm durch zwei Orchesterwerke von Telemann. Als Solisten treten Dr. Henning Bartels, Viola, und Hans Jakob, Trompete, auf. Das Konzert steht unter der Leitung von Adalbert Strehlow. – Der Eintritt ist frei.

Keine Kommentare


Ausfahrt nach Parchim

Für die Ausfahrt am 28. Juni sollte man sich frühzeitig bei Frau Mißfeldt anmelden. Geplant ist ein Besuch der Parchimer St. Georgenkirche sowie der Dorfkirche von Tramm. Kostenbeitrag: 15 Euro.

Keine Kommentare


Theater: Empfänger unbekannt

Das Buch der Amerikanerin Kressmann Taylor ist ein Briefroman aus dem Jahr 1938. Das Werk handelt vom Ende einer Freundschaft zweier deutsch-amerikanischer Geschäftsleute zu Beginn der NS-Herrschaft. Am 3. Juli werden Stephan Bliemel ("Die Tür des offenen Tages") und Pastor Bernd Klaas die Geschichte als Zwei-Personen-Stück in der Pfarrscheune in Plate aufführen. Beginn ist um 19.30 Uhr. Eintritt frei.

Keine Kommentare


Kammerkonzert in Consrade

Samstag, 15. Juli, 18.00 Uhr, Consrader Kirche (ca. 70 Min.) Neuartige Konzertmusik mit Elementen der klassischen Musik sowie des Jazz und des traditionellen Tangos. Es spielen Heinke Müller-Scheffbuch (Violine)  und Dr. Eckart Möbius (Klavier). Eintritt frei, Spenden erwünscht.

Keine Kommentare


Pfarrgarten-Café: „Kuchen für Pommerenke“

Mittwoch, 30. August, 14.00 - 18.00 Uhr, Pfarrgarten Bei schönem Wetter wird der Pfarrgarten für ein paar Stunden zum Café. Selbstgebackener Kuchen und allerlei Getränke erwarten Sie, ebenso eine kleine Ausstellung verschiedener Bilder und Plastiken. Die Spenden und Einnahmen möchte der Förderkreis zur Restauration des alten Altarbildes einsetzen. Es stammt von dem in Plate geborenen Künstler Heinrich Pommerenke und trägt den Titel „Christus in Gethsemane“.

Keine Kommentare


Gemeindefest: „Wir sind Luther!“

Samstag, 16. September, 14.00 Uhr, Banzkower Kirche und Störtal Das diesjährige Gemeindefest beginnt mit einem Konzert unseres Gospelchores in der Banzkower Kirche. Anschließend feiern wir im Störtal ein Fest für Jung und Alt, bei dem für jeden etwas dabei ist: Kaffee und Kuchen, ein unterhaltsames Bühnenprogramm, eine Tombola, Spiele, Musik und vieles mehr. Schön wäre es, wenn viele entsprechend dem Motto „Wir sind Luther!“ in „mittelalterlicher“ Kleidung erscheinen. Zum Abend hin wird gegrillt, außerdem freuen wir uns auf weitere Live-Musik zum Tanzen.

Keine Kommentare


Lesekreis (neu)

Donnerstags, einmal im Monat, 17 – 18 Uhr, Am Sportplatz 16 Die Welt der Bücher ist unendlich: Klassiker und moderne Erzähler, Romane und Kurzgeschichten, Heiteres und Tiefsinniges berühren uns immer wieder aufs Neue. Zum neuen (Vor-)Lesekreis von Graf Rothkirch und Pastor Klaas sind alle, die ein gutes Buch zu schätzen wissen, herzlich eingeladen. Gerne werden bei der Auswahl der Bücher auch Ihre persönlichen Wünsche berücksichtigt. Termine: 9. März, 6. April, 4. Mai

Keine Kommentare


Benefizkonzert des Plater Gospelchores am 11. Mai 2017

  Der Plater Gospelchor hatte aus besonderem Anlass ganz herzlich zu einem Benefizkonzert zugunsten der Betroffenen des verheerenden Brandes eines Einfamilienhauses in Peckatel einladen.   Die zahlreichen Besucher aus nah und fern ließen  Sie sich durch schwungvolle und emotionale Gospelmusik begeistern und halfen durch Ihre Spende mit, etwas Freude, Hoffnung und Zuversicht zu geben! Wir freuen uns über ein beachtliches Spendenergebnis und danken allen ganz herzlich für dieses tolle Zeichen des Zusammenstehens!

Keine Kommentare


Die Consrader Glocke wurde gegossen

Am 16. März 2017 machten sich 27 "Freunde der Consrader Glocke" auf den Weg nach Karlsruhe zur Glockengießerei Bachert. Hier wurde am Freitag, den 17. 03. 2017 die neue Glocke für die Consrader Kirche gegossen. Es waren interessante Stunden, die wir bei der Fa. Bachert erleben durften. Nach eindrucksvollen Ausführungen zum Schwingungsverhalten von Glocken durften wir dann dem eigentlichen "Gießen" zusehen. Einige kurze Videos in diesem Beitrag zeigen dies. Unsere Reise nach Karlsruhe wurde durch eine Stadtführung in und um Karlsruhe,  sowie einem Besuch des Fuldaer Doms abgerundet. Videos und Fotos, jetzt auch vom Ausschalen der Glocke, gibt es hier: ,

Keine Kommentare


Themenabend: Die Religion(en) und der Frieden

Montag, 27. März, 19.30 Uhr, Pfarrhaus Plate Was verstehen die drei Religionen Judentum, Christentum und Islam unter Frieden? In einem kurzen Referat stellt Pastor Klaas die entsprechenden Aussagen in den heiligen Schriften der Religionen dar. Im Anschluss besteht Gelegenheit zum Gespräch: Ist Frieden möglich? Was können wir als Christen oder Nicht-Christen für den Frieden tun?

Keine Kommentare


Gottesdienst für Frieden und Gerechtigkeit

Sonntag, 2. April, 10.00 Uhr, Pfarrhaus Plate Recht und Gerechtigkeit - das ist seit je das Thema des Sonntags Judika. So drängend und aktuell ist heute der Ruf nach Frieden und Gerechtigkeit, dass die Nordkirche an diesem Tag zu Gottesdiensten einlädt, die ein Zeichen für den Frieden setzen wollen.

Keine Kommentare


Beton-Workshop für Jugendliche

Freitag, 21. April, 16.00 Uhr, Pfarrgarten Plate Aus Beton gießen wir Formen, die sich dann weiter bearbeiten lassen. Ein Angebot an alle interessierte Jugendliche (14 – 18 Jahren) aus der Region. Wir bitten um Anmeldung unter Tel.: 03861-50 17 846. Leitung: Katharina Rademacher und Heike Klaas.

Keine Kommentare


Frühlingskonzert in Consrade

Das Frühlingskonzert findet am Sonnabend, den 6. Mai, um 17.00 Uhr statt. Es singt der Chor der Volkshochschule.

Keine Kommentare


Luther-Gottesdienst am 14. Mai

Es ist eine ungewöhnliche Uhrzeit für einen Gottesdienst: 15.17 Uhr. Der Grund dafür liegt in der Jah-reszahl 1517, dem Jahr des Thesenanschlags in Wittenberg. Am Sonn-tag Kantate (14. Mai) werden zahlreiche Kirchengemeinden zu dieser Zeit einen Gottesdienst feiern. Darin wird der große Reformator sowohl in seiner theologischen als auch in seiner musikalischen Bedeutung im Zentrum stehen. Im Gottesdienst in der Plater Kirche singt der Gemeindechor.

Keine Kommentare


Hier sollen sie erscheinen...

... die Beiträge zur Kinderkirche: Termine, Ankündigungen, Berichte über gelungene Veranstaltungen und natürlich auch Fotos sollen hier über die Arbeit in der Kinderkirche berichten.

Kinderkirche2-png

Keine Kommentare