Kino im Pfarrhaus „Wie im Himmel“

Freitag, 9. November, 19 Uhr

Sie kennen den Film? Dann möchten Sie ihn bestimmt gerne ein weiteres Mal sehen. Sie kennen den
Film noch nicht? Dann müssen Sie ihn sehen. Denn „Wie im Himmel“ lässt die Utopie von der völkerverbindenden Kraft der Musik für einen Moment Wirklichkeit werden. Mit viel Liebe für seine
Figuren erzählt Regisseur Kay Pollak eine Kinogeschichte, so schön, wie sie das Leben niemals schreiben kann. Vielleicht kommt man nicht als besserer Mensch aus der Vorstellung – zumindest aber mit dem Wunsch, sofort einem Chor beizutreten.

This entry was posted in Archiv. Bookmark the permalink.