Unser Workshop in Damm 01./02. Juni 2018

Dieses Mal fand unser Workshop im Freizeitheim der evangelischen Kirche in Damm statt. Außer den 22 Teilnehmern unseres Chores im Alter von 15 – 77 Jahren, nahmen zusätzlich 7 Damen des Pop Chores Mee(h)rklang aus Waren und je eine Sängerin vom Plauer Gospelchor und des Spirit of Joy Chores aus Schwerin teil.  Als Coach kam Christoph Salje aus Hamburg. Er hat Musik studiert und ist ein echter Profi. Wir begannen mit Gymnastik und Erwärmung.  Es war beeindruckend wie  „leicht“ es mir danach viel, die höheren Tonlagen zu treffen, an denen ich sonst oft scheitere. Viele kleine Tipps gab er uns während der Proben mit auf den Weg und das mit einer fröhlichen lockeren Art.  Er hatte schöne Lieder im Gepäck, die auch in der Kürze der Zeit gut zu lernen waren.  Zwischendurch gab es leckeres Essen und wir genossen die Pause in dem großen schönen Garten.

Nachdem jede Stimmlage jeweils einzeln geprobt, die Bewegung während des Liedes geübt wurde, nahm Christoph auch einmal gesondert alle Musiker zusammen und gab auch hier einfache und gut umsetzbare Tipps.

Der Abend nahm dann nach Grillen im Garten und anschließenden Singen am Lagerfeuer einen lustigen und gemütlichen Ausklang. Am Sonntag konnten alle ohne Probleme weiter singen – und das war sonst oft nach diesen langen Abenden nicht der Fall J – es zeigt sich somit, dass eine gute Erwärmung anscheinend auch die  Stimme schont.

Nach einer sehr positiven Feedbackrunde  bei leckerem Kuchenbuffet traten wir alle glücklich lächelnd die Heimreise an- es war ein rundum gelungenes Wochenende. Ich freue mich, dass für nächstes Jahr wieder ein Workshop in Damm geplant ist und Christoph uns auch ein weiteres Mal tatkräftig unterstützen wird!

This entry was posted in Gospelchor aktuell. Bookmark the permalink.